Home

Der Bungalowpark „Het Kustlicht”


   Der Bungalowpark „Het Kustlicht” liegt im sonnigen Süden
   Walcherens – auch die Riviera von Zeeland genannt. Immer mehr
   Erholungssuchende entdecken die landschaftlichen Reize der Provinz
   Zeeland mit 70 km feinstem Sandstrand, einer intakten Dünen-
   landschaft und traditionsreichen Badeorten.
   „Het Kustlicht” liegt geschützt hinter dem Deich und ist nur durch die
   Küstenstraße vom Meer getrennt. Die einzelnen Grundstücke sind
   von Hecken und Bäumen umgeben, was die Ferienanlage zu einer
   grünen Oase macht.
   Am Eingang des Parks befindet sich das Verwaltungsbüro, das
   bei allen Fragen und Problemen Hilfe bietet.
   Im ca. 800 m entfernten Zoutelande gibt es alles zu kaufen,
   was man im Urlaubsalltag braucht.


Am Strand


Der kilometerlange, breite Sandstrand fällt flach zum Meer ab und lädt – sowohl bei Ebbe als auch bei Flut – zum Spazierengehen, Schwimmen und Sonnenbaden ein. Wer Lust hat, baut eine Sandburg und wartet auf die Flut, die alles wieder verschlingt. 


Es gibt viel zu entdecken


Zoutelande ist ein hübscher, überschaubarer Ferienort mit Supermarkt, Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften. Der kleine Ort liegt geschützt direkt hinter dem Deich. Zur Strandseite wurde in den letzten Jahren ein sehr schöner Boulevard angelegt. Zoutelande hat einige historische Kleinode zu bieten, wie z.B. die Catharinakerk, die teilweise noch aus dem 13. Jahrhundert stammt, oder auch die Windmühle aus dem 18. Jahrhundert. Sie ist noch heute hin und wieder in Betrieb und kann besichtigt werden. Sehr zu empfehlen ist das frisch gemahlene Pfannekuchenmehl!
 
Wanderpfade auf hohen Dünenwällen und ausgedehnte Waldungen bieten ideale Möglichkeiten für Spaziergänge und Radtouren.




Besonders lohnende Ausflugsziele sind Middelburg und Veere mit ihren historischen Altstädten, Domburg mit seiner Kurort-Atmosphäre und die Hafenstadt Vlissingen, wo man den Lotsenschiffen zusehen kann, wenn sie die Ozeanschiffe in die Westerschelde begleiten. Weiter im Norden liegt der Deltapark Neeltje Jans mit dem Sturmflutwehr - dem größten Wasserbauprojekt der Niederlande. Man sollte auch nicht versäumen, den Leuchtturm von Westkapelle zu besteigen und die gigantische Aussicht genießen.
 

.
.
.
.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
.
 Impressum